PEGASUS D

Computergestütztes Schranksystem für die Aufbewahrung von Arzneimitteltherapien - DRAWER

Pegasus ist in der Lage, Einzeldosen selbstständig zu laden, aufzubewahren und zu sammeln. Das System besteht aus Spiralen, deren Anzahl von der Anzahl der zu versorgenden Betten abhängt.

Jede Bewegung der Beutel wird in Echtzeit vom Pegasus-Überwachungssystem mitverfolgt, wodurch man jederzeit die aktuelle Situation in den Depots kontrollieren kann.

Die Konfiguration von Pegasus DRAWER ermöglicht die Verwaltung der Therapie in Patientenschubladen, die nach Uhrzeiten eingeteilt sind.

Vorteile

  • Planung und Kostendämpfung im Gesundheitswesen
  • Verteilung von Medikamenten nach spezifischer Anfrage
  • Vorbereitung der Rezepte in Echtzeit
  • Management der Rückgaben: Bestandsoptimierung
  • Patientenindividuelle Therapie durch Verwendung von Patientenschubladen
  • ATHENA-Schnittstelle mit einfachem und intuitivem Bedienfeld
  • Anzeige der Medikamente und der Nachschubbestellungen
  • Therapie- und Notfall-Management
  • Reduzierung der Arbeitszeit des Personals